Clan Regeln

regeln
#1
[de.composer.contains_dtoc]

§1 Allgemeines

Clankürzel: Jeder Clanmember trägt das Clankürzel “.IRON” im Spiel nach seinem Namen für R6 und vor seinem Namen in EFT.

Es ist beim Spielen immer zu tragen. Im TeamSpeak/ Discord-Namen muss das Clankürzel nicht enthalten sein.

Clanmember mit Probezeit tragen während dieser Zeit ihren bisherigen Namen ohne Clantag.

Clanleitung: Die Clanleitung hat bei der Auslegung dieser Regeln im Zweifelsfall das letzte Wort. Alle Änderungen werden von der Clanleitung durchgeführt.

Anfragen und Wünsche (sofern vorhanden) werden bei der nächsten Clansitzung vorgebracht und behandelt.

Spielername: Jeder Spieler hat einen festen Spielernamen. Geplante Wechsel des Spielernamens sind der Clanleitung bekanntzugeben und durch diese zu bestätigen.

Spielaccount: Jeder Spieler hat einen festen Spielaccount (Mainaccount). Geplante Wechsel des Spielaccounts sind der Clanleitung bekanntzugeben und durch diese zu bestätigen.

Avatar: Jeder Spieler trägt den aktuellen Avatar, welcher hier stets zu entnehmen ist. Wird eine Änderung des Avatars durch die Clanleitung verabschiedet, ist dieser auch umgehend vom Spieler zu ändern.

§1.1 Nebenaccounts

Nebenaccounts sind grundsätzlich nicht gewünscht. Eine Ausnahme stellen dabei sogenannte “Smurfaccounts” dar. Dabei handelt es sich um Nebenaccounts, welche nur einen Bruchteil der Spielzeit eines Hauptaccounts haben und zum anonymen Spielen dienen.

Diese “Smurfs” dürfen nach außen nicht mit unserem Clan in Verbindung gebracht werden, ansonsten gelten aber die gleichen Regeln, gerade im Bezug auf das in-Game Verhalten.

§2 Beitritt zum Clan

Wir haben eine Altersuntergrenze von mindestens 18 Jahren . Der Clan behält sich vor, eventuelle Altersnachweise anzufordern.

Wer dem Clan beitreten will muss sich im Bewerbungsforum bewerben! Wer dem Clan beitritt akzeptiert die Regeln automatisch.

Wer nach einer Änderung im Clan verbleibt akzeptiert die Regeln aufs Neue. Wer mit den Regeln nicht mehr einverstanden ist muss austreten.

Siehe dazu §9 Austritt.

§2.1 Bewerbungsphase

Ab dem Zeitpunkt der schriftlichen Bewerbung im Forum beginnt die Bewerbungsphase. Die Dauer dieser Phase ist dynamisch. In der Bewerberphase ist es die Aufgabe des Bewerbers möglichst viele Impressionen bei den Clanmembern zu hinterlassen. Sobald wir uns ein geeignetes Gesamtbild vom Bewerber machen konnten, wird seine Bewerbung in der Clanbesprechung durchgesprochen und final beantwortet. Bei besonders eindeutigen Ergebnissen kann auf diese Weise sehr schnell entschieden werden, bei tendenziell unsicheren Stimmen, wird auf diese Weise ein Langzeiteindruck gewährleistet. Während dieser Zeit führt jeder Regelverstoß (also jede Verwarnung gemäß den Regeln) zum sofortigen Ausschluss. Wer in der Bewerberphase ausgeschlossen wurde, darf sich nach einer abgesprochenen Zeit erneut bewerben. Bei einer positiv verlaufenden Bewerberphase erfolgt die Aufnahme als fester Clanmember.

§3 Cheaten, Hacken, Bugusing, Glitching und dergleichen

Wem der Verstoß gegen Regeln seitens Ubisoft im Rahmen des Verhaltenskodex nachgewiesen wird, wird nach Prüfung durch die Clanleitung aus dem Clan ausgeschlossen! Spieler bei denen wir einen begründeten Verdacht haben werden ebenso aus dem Clan ausgeschlossen und bei Ubisoft gemeldet.

Unter Cheaten bzw. Hacken fällt folgendes:

  • Das manipulieren der Spieldateien zum eigenen Nutzen (z.B. Recoil verringern usw.)

  • Jegliche Form von Grafikhacks also Wallhacks, Sensoranzeigen (ESP), Effektunterdrückung/-veränderung (ausgenommen sind SweetFX und gleichwertige Programme offiziell unterstützter Anbieter) usw.

  • Benutzen von Bots wie Aimbots, Triggerbots usw.

  • Scripte und Makros wie Quick-Aim-Shot-Scripte, No-Recoil-Scripte usw.

Wem das absichtliche und aktive Auslösen/Ausnutzen eines Bugs oder eines Glitches nachgewiesen wird, der wird verwarnt und bei Wiederholung aus dem Clan ausgeschlossen. Die Clanleitung kann Nachweise des Beschuldigten anfordern.

Unter absichtliches und aktives Bugusing und Glitching fällt folgendes:

  • Duplizierungstechniken (Ausrüstung, Munition etc.)

  • Nicht vorgesehene Positionsveränderungen (Bewegen in Wände, Hohlräume, nicht begehbare Orte etc.)

  • Spielmechanikveränderungen (Türblockaden, Sichtbarkeitsabschaltung, Geräuschunterdrückung etc.)

Ausgenommen sind zufällig entstandene Situationen (Gegner ragt durch Wände) oder Nebeneffekte (eine andere Aktion führt dazu). Bei Unsicherheit bitte um Abklärung mit der Clanleitung.

§4 Informationsquelle

Das Forum ist neben der Clansitzung eine verbindliche Informationsquelle und regelmäßig (mindestens einmal die Woche) auf Neuigkeiten zu prüfen.

Ausgenommen sind im Kalender des Forums eingetragene Abwesenheiten.

§5 Offizielle Spiele gegen andere Clans bzw. Teams

Anmeldungen für offizielle Spiele sind einzuhalten. Das Fernbleiben ohne Abmeldung zieht eine Verwarnung nach sich.

Grundsätzlich wird jedes offizielle Spiel vollständig zu Ende gespielt.

Wer während eines Spiels gegen einen anderen Clan das Spiel verlässt und nicht wieder Beitritt hat beim nächsten Erscheinen kurz Stellung zu beziehen.

Wer sein Verlassen zufriedenstellend (ISP-Ausfall, Privates, etc.) begründen kann wird keine Konsequenzen erfahren. Nicht gerechtfertigtes Verlassen zieht eine Verwarnung nach sich.

§6 TeamSpeak

Der Clan-TeamSpeak-Server “ts.iron-esports.de” ist der einzige TeamSpeak-Server der für den Clan genutzt wird (außer bei Downtime, überdurchschnittlichem Paketverlust und Sonderfällen wie Tunieren nach Bekanntgabe).

§7 Discord

Der Clan-Discord Server ist über den folgenden Link erreichbar. Eine Aktivität im Sinne der Nutzung ist wünschenswert.

§8 Clansitzung

Jeder Member muss mindestens einmal alle 2 Wochen zur Clansitzung erscheinen. Ausgenommen sind im Profil eingetragene und der Clanleitung bekanntgegebene Abwesenheiten.

Die Clansitzung findet immer Montags um 20:30 Uhr auf unserem TeamSpeak statt.

§9 Mitgliedschaft in anderen Gruppen/Clans

Die Mitgliedschaft in anderen Clans die einen Rainbow Six: Siege oder Escape fromTarkov Bereich betreiben sind nicht gestattet. Mitgliedschaften in Clans für ausschließlich andere Spiele sind erlaubt. Mitgliedschaften in anderen freien Gruppen (Communities) sind grundsätzlich erlaubt sofern kein Interessenkonflikt feststellbar ist.

§10 Austritt

Wer aus dem Clan austreten will meldet sich bei der Clanleitung per PN im Forum oder persönlich im TeamSpeak.

§11 Regelverstoß

Wer gegen die Regeln verstößt erhält eine Verwarnung und wird nach der nächsten Clansitzung angesprochen. Bei zwei Verwarnungen wird man aus dem Clan ausgeschlossen. Verwarnungen verfallen nach einer abgesprochenen Zeit. Im Extremfall kann ein sofortiger Ausschluss erfolgen.

Das letzte Wort behält sich die Clanleitung vor.

§12 Verhaltens- und Benimmrichtlinien

  1. Jedes Mitglied hat sich im Umgang mit Clan-Mitgliedern, Clan-Freunden und Gästen auf unseren Voice-Servern und im Forum respektvoll zu verhalten.
  2. Benachteiligungen, Beleidigungen oder Diskriminierung auf Grund von Herkunft, Geschlecht, religiöser Zugehörigkeit oder sexueller Orientierung wird hier nicht geduldet.
  3. Wir tolerieren keine pornografischen, rechtsextremen oder menschenverachtenden Inhalte auf unseren Plattformen.
  4. Sollten zwei oder mehrere Mitglieder im Streit liegen, kann die Leitungsebene als Vermittler hinzugezogen werden (Fässle). Wenn der Streit nicht beigelegt werden kann und sich dieser auf die allgemeine Moral und Stimmung im Clan auswirkt, können die Leader einen oder alle im Streit liegenden Mitglieder aus dem Clan ausschließen.
  5. Die Verhaltens- und Benimmrichtlininen gelten auch für Nebenaccounts.

Wer einen Regelverstoß melden will der wendet sich an einen Leader oder Moderator.

Änderungen vorbehalten! Nach erfolgten Änderungen wird dies bei der nächsten Clansitzung bekanntgegeben.

Aktualisiert 21.01.2019

0 Likes